+++  +++ Aktuelle Information:  zum Stand 15.10. sind bereits fast € 700 gespendet worden - Herzlichen Dank für diese großartige Solidaritätsbekundung +++ +++ +

 

 

Spendenaufruf

 

Solidarität mit Belarus

 

 

Solidarität mit der einzigen ev.-lutherischen Gemeinde in Belarus 

 

Viele werden ihn persönlich kennen, vor ziemlich genau zwei Jahren waren wir dort unterwegs und haben ihm und seiner Gemeinde auf der Gastspielreise durch Belarus besucht. Nun bittet der dortige Pastor* in Grdono (Belarus) uns in dieser schwierigen Zeit um Hilfe: seit vielen Jahren wird er bei der Ausstattung der im neugotischen Stil erbauten Kirche von (ehemaligen) Gemeinden aus Deutschland unterstützt.

Diesmal geht es um eine neue Kanzel/Altar und eine Teilsanierung der Orgel. Lasst uns den Menschen in Grdono sich unserer Solidarität vergewissern, Hoffen und Beten wird unserseits mit tatkräftiger Hilfe flankiert. Setzen wir den an Körper und Seele bedrängten Mitmenschen in Belarus ein Zeichen des Mitgefühls, damit Sie die Stimme des Zuspruchs noch kraftvoller spüren und sich der freien Welt verbunden fühlen mögen: wir möchten uns einem Aufruf von KMD Martin Meier gerne anschließen und dazu aufrufen:

Spenden in dieser Angelegenheit bitte direkt auf das Konto der Kantorei St. Michael

IBAN: DE15 8305 3030 0000 0445 71, Kennwort: Hilfe für Grodno

 

* Dessen Name ist uns natürlich bekannt ist, diesen wollen wir in diesem Kontext aber nicht unbedingt jedermann öffentlich zugänglich machen.